Raising Voices: Empowering female farmers in drug crop cultivation areas

Die neue Publikation "Raising Voices: Empowering female farmers in drug crop cultivation areas" fasst Erfahrungen und Geschichten betroffener Kleinbäuerinnen zusammen und möchte politische Entscheidungsträger und Umsetzungsorganisationen dazu bewegen, diese in ihre entwicklungsorientierte Drogenprogramme einzubeziehen.

Was ist bekannt über das Leben von Frauen in Drogenanbaugebieten? Welche Erfahrungen und Fähigkeiten haben sie und wie können diese eingesetzt werden, um die Lebenssituation kleinbäuerlicher Familien zu verbessern? Lesen Sie "Raising Voices: Empowering female farmers in drug crop cultivation areas".

GPDPD © 2017 – Alle Rechte vorbehalten

Teilen.
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zu den Datenschutzinformationen.Schließen