25. Internationale Konferenz für Schadensminderung

Aktuelles

In Montreal, Kanada, findet vom 14.-17.5. die 25. Internationale Konferenz...

In Montreal, Kanada, findet vom 14.-17.5. die 25. Internationale Konferenz für Schadensminderung (HR17) statt. Über 1000 Teilnehmern werden in Paneldiskussionen und Arbeitsgruppen, Ausstellungen bis hin zu Filmscreenings die neuesten Entwicklungen im Bereich der Schadensminderung vorgestellt und es wird zu Diskussion und internationalem Wissensaustausch angeregt. Das Prinzip der Schadensminderung beschreibt drogenpolitische Maßnahmen, die der Verringerung der gesundheitlichen, sozialen und gesellschaftlichen Schäden des Drogenkonsums vor dem Prinzip der Abstinenz den Vorrang einräumen. GPDE beteiligt sich aktiv an Nebenveranstaltungen der HR17 und bringt dort die Erfahrungen der deutschen Entwicklungszusammenarbeit ein.

 
 
Foto: GIZ GPDE
Foto: GIZ GPDE
Teilen.
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zu den Datenschutzinformationen.Schließen